Sportpark mit beeindruckendem Lauf

Mit 6 Siegen aus 6 Spielen beweist Sportpark Warmbad zum wiederholten Male, welch Qualität sie in der Mannschaft haben. Zwar siegten sie heute am dritten Spieltag der Kleinfeldmeisterschaft jeweils nur knapp mit +2 Toren, die Punkte 9, 10, 11 und 12 wurden aber sicher eingefahren. Die Floorball Bandyts schafften gegen das Team USI ihren ersten Meisterschaftssieg in der noch jungen Vereinsgeschichte. Mit 16:11 siegte das Team USI gegen den ASV Maria Saal und zeigte zum zweiten Mal in Folge, was mit vier Feldspielern erreicht werden kann. Nachdem Lerchenfeld noch knapp mit 4:6 gegen Warmbad unterlag, behielten sie mit einen 7:6 gegen die Bandyts Oberwasser.

In der Tabelle sind nun Warmbad, Lerchenfeld, Team USI und die Bandyts oberm Strich. Team Buhurt und ASV Maria Saal sind aktuell auf den Plätzen 5 und 6. Der Kampf um das Halbfinale ist aber noch lange nicht geschlagen. Lerchenfeld und USI mit weiteren vier Spielen sowie Bandyts, Team Buhurt und ASV Maria Saal mit 6 Spielen werden sicherlich noch für einiges an Spannung sorgen.

Die Resultate:

Team USI – Floorball Bandyts       9:12
Warmbad Villach – Lerchenfeld      6:4
Team USI – ASV Maria Saal          16:11
Floorball Bandyts – Lerchenfeld    6:7
ASV Maria Saal – Warmbad Villach   11:13